Verabschiedung der...

... der angehenden Schulkinder 2019...

...mit einem Gottesdienst in der KiTa

Neues aus der Kita

.... auch wenn die Kita geschlossen ist....


... gibt es doch einige Aktivitäten, die wir für Euch (Kinder) und Sie (Eltern, Großeltern, Freunde und sonstige Interessierte) gerne nach hause bringen möchten.
daür haben wir "zwei Neue Seiten für Euch/sie eingerichtet, wo dann noch mehr zu sehen und zu hören ist.

Einmal haben wir die Seite mit unseren Videos und Vorlesegeschichten. Hier kommt Ihr direkt dorthin. Unser Videotagebuch.
Zum Anderen haben wir die seite mit unseren Ideen für zu HauseHier kommt Ihr direkt dorthin.  Unsere Ideenkiste und mehr

Raum- und Fenster Dekoration der Gruppen


Die Gruppen haben mit den "Notgruppenkindern" die Fenster und und Räume neu gestaltet.
Bei einem kleinen Spaziergang mit den Eltern können diese Kunstwerke gerne bewundert werden.
Weiterhin weren wir in de nächsten Tagen eine weiteres eingelesenes Buch "Die Bremer Stadtmusikanten" auf unserer Homepage präsentieren können

 

Experimentieren mit Farbe und Klopapierrollen

Hier kommen nun die Klopapierrollen zum Einsatz, die vor Wochen noch Mangelware waren

Regenbogenmalaktion

Es wurden Regenbogen in allen Variationen gefertigt, natürlich mit der Botschaft "Du bist nicht allein und hoofentlich geht es bald wieder los

 

Mund-Nasenschutz aus Papierservietten

Baateln von Mund - und Nasenschutz aus Papierservietten und ganz ohne Nähen

 

Arbeiten mit Salzteig

wir stellen Salzteig her und machen dann bunte Figuren.
Die Anleitung dazu git es hier

 
 

Besuch Miniaturwunderland in Hamburg

mit den Vorschulkindern

Am Mittwoch, den 29. Januar 2020 waren die Kinder der "Eulengruppe" (Gruppe unserer angehenden Schulkindern) im Miniaturwunderland.
Wir konnten das Miniaturwunderland in Hamburg im Zuge der Aktion „Kostenfreier Eintritt für Kitas aus Hamburg und Umgebung“ besuchen.
Alle waren in großer Vorfreude auf das Ereignis natürlich sehr aufgeregt.
Bereits um 7:45 Uhr war das Treffen an der Christuskirche in Pinneberg, um die S-Bahn um 08:00 Uhr in Richtung Hamburg zu besteigen.
Schon die S-Bahnfahrt dorthin war ein großes Ereignis. Dort angekommen wurde erst einmal gefrühstückt, bevor die verschiedenen Räume/Länder des Miniaturwunderlandes von den Kindern genauestens unter die Lupe genommen wurden.
Dabei haben vor allem der Vulkanausbruch
und die vielen Knöpfe Eindruck hinterlassen. Denn durch das Auslösen der Knöpfe konten sie das "Volksparkstadion" - Heimat des HSV - zum Strahlen bringen, einen Einblick in die Elbphilharmonie bekommen, einen Heißluftballon aufsteigen lassen, im Bergbau eine Sprengung einleiten und vieles mehr.

                                                         Was für ein Abenteuer!

Gegen Mittag sind dann alle Kinder mit den Erzieherinnen dann wieder in der Kita angekommen und haben gemeinsam im Hort Mittag gegessen

Wahnsinn!

Ein supertoller Ausflugstag - bereits das zweite Mal im Miniaturwunderland - von dem die Kinder noch immer schwärmen und erzählen.
 

 

Besuch von Dino Hermann

Am 29.11.2019 hatten wir einen Gast in unserer Kita:

Dino Herrmann vom HSV hat uns besucht. Die Kinder waren nicht eingeweiht und wußten auch nicht, was sie erwartet nachdemm wir sie alle in unserer Halle versammelt hatten.
Umso größer war dann die Freude und die Überraschung, als der Dino aus einem der Gruppenräume in voller Montur in die Halle stürzte, zu lauter Musik tanzte und einige "akrobatische" Kunststücke zum Besten gab. Sein mitgereister Freund erzählte uns ein wenig über den Dino und las uns aus seinem neuen Buch zwei Geschichten vor, bevor es dann zu einer kleinen Fete mit dem Dino und seiner Lieblingsmusik kam; dabei wurden dann die Kinder auch immer wieder mit einbezogen und tanzten die ganze Zeit mit dem Dino.
Ein toller Tag für die Kinder, die den Dino nun einmal ganz aus der Nähe sehen und auch anfassen konnte.
Sonst sieht man ihn im Stadion ja immer nur aus einer großen Entfernung.
Zum Schluß gab es noch ein paar kleine Geschenke und Hermaqnn wurde mit lautem Klatschen und Applaus verabschiedet.

 
 

Spaziergang der Spatzengruppe

Ein Ausflug der Spatzengruppe zum nahegelegenen Wolnysee

 
 
Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Ev. Kindertagesstätte Heilig-Geist
Leitung Thomas Engemann
Flensburger Str. 1 A
25421 Pinneberg
Tel. 04101 / 8050535
kitaheilig-geist@pinnau.com

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 07:00 - 17:00 Uhr

Fr: 07:00 - 16:00 Uhr

Angebote:

3-6 Jahre

Über 6 Jahre

Träger der Einrichtung:

Kita - Werk im Ev.-Luth.Kirchenkreis
HH-West/Südholstein

Geschäftsführer
Karin Müller
Andreas Brenner
Max-Zelck-Str. 1
22549 Hamburg
Tel.: 040/ 558220-602
karin.mueller@kitawerk-hhsh.de
Tel. 040 / 558220-617
andreas.brenner@kitawerk-hhsh.de