Neujahrsempfang der Stadt Pinneberg

Pinneberg im Jahr des Kindes

36. Neujahrsempfang der Stadt Pinneberg am 13. Januar


Am Sonntag, den 13. Januar findet der Neujahrsempfang der Stadt unter dem Titel "Pinneberg im Jahr des Kindes 2019" statt.
Der Beginn des Empfangs ist um 12:00 Uhr - Einlass ist ab 11:30 Uhr - im Sitzungstrakt des Rathauses, Bismarckstraße 8.
Der Eingang befindet sich neben dem Restaurant "Die Scheune".
Kostenlose Parkplätze werden von Edeka Meyer und der Volksbank zur Verfügung gestellt; außerdem ist das Parken in der Rathauspassage kostenfrei.

Wir werden mit den evangelischen Kitas in Pinneberg, " Kita Heilig Geist", der "Kita Bunte Grashüpfer","Kita die Senfkörner", "Kita der Lutherkirche", und "Kita und Krippe Waldenau", an einem Stand vertreten sein und rund um das Thema "Religionspädagogik" informieren.
Was macht das Besondere unserer Einrichtungen aus?
Wie erleben die Kinder und Mitarbeiter*innen in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden Religion und Glaube?
Welche Rituale gibt es?
Wie funktioniert das mit Übergängen? Einsegnung und Verabschiedung etc.
Über diese und noch viele andere Dinge möchten wir gerne mit Ihnen als Besucher*innen ins Gespräch kommen und unsere tägliche Arbeit mit den Kindern vorstellen.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihre ev. Kitas in Pinneberg

Laternenfest am 14.11.2018

Am 14. November war es mal wieder soweit. Wir konnten mit den Kindern und den Eltern
endlich wieder unser Laternenfest zusammen und gemeinsam feiern.
Auch der Wettergott war uns gnädig gesonnen. Bei herrlichem Herbstwetter und -temperaturen
haben wir die Nähe zum Wollnysee genutzt.
Treffpunkt war die kleine Strandstelle, an der wir mit den Kindern und Eltern - begleitet zu Gitarrenmusik - 
Laternenlieder gesungen haben, bevor es dann mit den Laternen rund um den See ging.
Wieder an der Strandstelle angekommen, gab es nach weiteren Laternenliedern dann endlich die 
verdiente Stärkung in Form von warmen Würstchen, Brot, Getränken und Naschis.
Ein schöner Ausklang eines tollen Abends.


Bildergalerie

 
 

Einweihung 17.08.2018

Zeitungsartikel Pinneberger Zeitung 18.8.2018

 

Mit einem Klick auf das Bild
lesen Sie den ganzen Artikel

Verabschiedung der angehenden Schulkinder am 03. Juli 2018

Nun  war es also soweit!

...und wir haben unsere angehenden Schulkinder mit einem würdigen Gottesdienst in der Kirche und dem dazugehörigen Fest gefeiert.
Im Gottesdienst, der durch das Team, Pastor Vocka und der Diakonin von Appen vorbereitet und durchgeführt wurde, kam es immer wieder zu Gänsehaut führenden Situationen.
Da waren u. a. die Lieder, die von Mitarbeiterinnen instrumental begleitet wurden (Gitarre und Flöte); aber auch die Musik vom Band fehlte nicht als Untestützung.
Ein bewegender Moment war, als die Eltern der angehenden Schulkinder ihre auf Papier (Fußform des eigenen Kindes) aufgeschriebenen Wünsche ihren Kinder vorlasen und an einer Pinwand anbrachten, die den symbolischen Weg zur Schule aufzeigte.

Dabei kam es auch immer mal wieder zu echten Gefühlsregungen der Eltern, was sehr schön mit anzusehen war.
Ein weiteres sehr ergreifendes Moment war das Vortragen der Fürbitten durch einige Kinder.
Ein kleiner Höhepunkt war auch der Dank der Eltern an die Erzieherinnen für die vergangene Zeit, in der sie Kinder begleitet haben.
In einem Chor sangen sie in Anlehnung an das Lied von Bosse "Die schönste Zeit" eine eigene Kreation mit einem Rückblick auf die Kita-Zeit. Ein sehr gelungenes Event, dass mit viel Beifall bedacht wurde.
Aber auch die Kinder haben noch ihre Ranzen in einem "CatWalk" durch den Mittelgang der Kirche präsentiert und waren natürlich immens stolz.
Nach dem Segen, den die Kinder dann gruppenweise durch Pastor Vocka erhalten hatten, dem Überreichen von Segensbändern und dem gemeinsamen Auszug aus der Kirche konnte nun das "weltiche Fest" beginnen.
Vergessen werden sollte aber auf keinenFall, dass die Kinder natürlich auch noch Abschiedsgeschenke erhalten hatten.

Ein rundum gelungener Gottesdienst, der, obwohl er eine Stunde gedauert hatte, sehr ruhig, faszinierend und konzentriert gefeiert werden konnte.

Nach einem gemeinsamen Foto aller Elementarkinder und deren Erzieher*innen, ging es dann zum Essen und Trinken und der Seifenblasenshow.

Auch hier ein sehr schönes gemeinsames Fest, dass alle Eltern sehr gut und  größtenteils selbst geplant, mit uns abgesprochen und realisiert haben - über Aufbau, Grillen, Beiträge zum Buffet und natürlich auch Abbau.

Viele vielen Dank ;
Sie waren klasse und es war eintolles gemeinsames Event, dass auch dringend notwendig war nach den letzten doch sehr anstrengenden Tagen, Wochen, Monaten mit der großen Ungewissheit:
                                                     Wie geht es weiter????????

 

Ein paar bewegte Bilder vom Gottesdienst

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Ev. Kindertagesstätte Heilig-Geist
Leitung Thomas Engemann
Flensburger Str. 1 A
25421 Pinneberg
Tel. 04101 / 8050535
kitaheilig-geist@pinnau.com

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 07:00 - 17:00 Uhr

Fr: 07:00 - 16:00 Uhr

Angebote:

3-6 Jahre

Über 6 Jahre

Träger der Einrichtung:

Kita - Werk Pinneberg
Geschäftsführer Andreas Brenner

Mühlenberger Weg 60

22587 Hamburg

Tel. 040 / 80050034

Fax 040 / 80050099
andreas.brenner@kitawerk-hhsh.de